HotelsClick.com

Hotel Spanien

Wählen Sie Ihre Übernachtung in Spanien: Sie finden bei uns über 9411 Hotels in 723 Städten

+
Rabattcode

Die beliebtesten Reiseziele Spanien

Dies sind die gefragtesten und meistgebuchten Städte auf unserem Portal

INFORMATIONEN

Spanien ist das größte Land auf der Iberischen Halbinsel, und ist Teil zusammen mit Portugal, die im Westen begrenzt wird, mit wenig Gibraltar, die im Süden begrenzt wird, und dem Kleinstaat Andorra, im Nordosten von Spanien befinden sich auch wie Frankreich, von dem es durch die Pyrenäen getrennt.

Spanien ist ein interessantes Reiseziel: das Land mit mediterranem Flair wird durch eine starke Vielfalt in der Tat nicht nur Landschaften, sondern auch kulturelle gekennzeichnet. Spanien ist in 17 comunidades autónomas oder autonomen Gemeinschaften, die ihre innere Autonomie und legislativen Befugnisse der eigenen zu halten unterteilt, wobei jede dieser Gemeinden hat eine spezifische kulturelle Identität, die in einigen Fällen durch die Verwendung von anderen unterstrichen Sprache neben Spanisch, wie es der Fall für Katalanisch in Katalonien und die baskische Sprache im Baskenland.

Die Gemeinden des Nordens

Der Norden von Spanien sind Teil der sechs autonomen Gemeinschaften:Galicien, Asturien, Baskenland, Kantabrien, Navarra und La Rioja. Unter diesen ist Galicia berühmten sicherlich aus der Sicht des religiösen Tourismus: hier ist der berühmte Wallfahrtsort Santiago de Compostela, seit jeher ein Ort der Wallfahrt aus ganz Europa.
Im Baskenland ist vielmehr Bilbao, einer Industriestadt, die in den letzten Jahren geschafft hat als Reiseziel und kulturelle Zentrum der Exzellenz, das Symbol von denen sicherlich das Guggenheim-Museum, entworfen vom Architekten Frank Gehry entworfen neu bewertet und wurde 1997 eröffnet. Einer der berühmtesten Navarra ist Pamplona, bekannt gemacht von Encierro oder die Stiertreiben findet zwischen 7 und 14. Juli während des San Fermin von Amiens Festivals für den Schutzpatron.

Gemeinschaften von zentraler Spanien

In der Mitte von Spanien fallen vier autonomen Gemeinschaften: die Comunidad de Madrid, wo die spanische Hauptstadt, der als einer der wichtigsten touristischen Destinationen in Spanien, Kastilien-La Mancha, mit seiner schönen Hauptstadt Toledo, Kastilien-León und Extremadura.

Der Süden von Spanien

Der südliche Teil von Spanien wird vollständig von der Autonomen Gemeinschaft von Andalusien, die dank seiner Lage, seiner Lage am Meer, sein Klima und seine Stadt ist eine touristische Region sehr geschätzt besetzt. Zu den wichtigsten Städten erwähnt Cordoba, Malaga, Blick auf das Mittelmeer, und Sevilla, als das kulturelle, künstlerische und wirtschaftliche Zentrum des südlichen Spanien.

Östlichen Gemeinden

Die 4 Gemeinden des östlichen Spanien Katalonien, dessen Amtssprachen sind Spanisch und Katalanisch und dessen Hauptstadt Barcelona, eine Stadt mit einzigartigem Charme; Aragon, dessen Hauptstadt Zaragoza; die Valencianische Gemeinschaft, die über mehreren großen Touristenzentren wie Valencia, an der Mittelmeerküste und Alicante; der Region Murcia.

Islands

Die beiden anderen spanischen autonomen Gemeinschaften bestehen aus den Inseln der Balearen hat, befindet sich im Osten der Küste von Valencia, dessen Hauptinseln sind Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera und die Kanarischen Inseln. Letztere, obwohl ein Teil von Spanien, liegt westlich der Küste von Marokko im Atlantischen Ozean gelegen, sind die wichtigsten Inseln des Archipels Tenerife, Fuerteventura, Lanzarote und Gran Canaria.

Spanien ist damit eines der europäischen Länder sehr interessant zu besuchen, weil, unter Beibehaltung einer fortgeführter Basis besteht aus vielen verschiedenen Identitäten, von denen jeder einige interessante Aspekte präsentiert und werden entdeckt. Das Vorhandensein einer breiten Palette von Unterkünften, angefangen von 5-Sterne-Luxus-Hotel bis familiengeführte sie auch ermöglichen es Ihnen, leicht zu finden spezielle Angebote zu Spanien zu besuchen.

Lesen Sie, was unsere Nutzer über uns sagen