Herzlich willkommen! Sie sind schon angemeldet? Gehen Sie auf Ihr Profil
Sie sind ein neuer Nutzer? Bitte anmelden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die im Folgenden dargelegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) sind anzuwenden auf sämtliche touristische Serviceleistungen, die dem öffentlichen Publikum angeboten werden (nachfolgend Serviceleistung/en) von einem Beherbergungsbetrieb und/oder von einem Anbieter von Beherbergungsbetrieben (nachfolgend Beherbergungsbetrieb/e) mittels der Webseite HotelsClick.com (nachfolgend Webseite), welche einen Online-Buchungsservice anbietet, der ergänzt wird durch einen Kundendienst über E-Mail oder per Telefon (nachfolgend Buchungsservice).

Ausgeschlossen von der Anwendung der vorliegenden AGB sind Serviceleistungen von Dritten (im Folgenden Dritte) welche die Benutzeroberfläche (interface) der Webseite nutzen, um deren Angebote zu bewerben, ohne den Buchungsservice zu nutzen (wie zum Beispiel, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Sehenswürdigkeiten, Appartements, Transfers, Yachten, Kreuzfahrten, Fähren, Jugendherbergen, Flüge).

Die vorliegenden AGB können seitens HotelsClick jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.

Nutzungsbedingungen für die Webseite

Jeder, der die Webseite betritt und/oder diese mit irgendeinem Medium und Modus benutzt und/oder eine Buchung der dort angebotenen Serviceleistungen tätigt (nachfolgend Kunde), erklärt, ein Alter von oder über 18 Jahren zu haben, über eine volle Rechts- und Handlungsfähigkeit zu verfügen und die vorliegenden AGB gelesen, verstanden und vorbehaltlos akzeptiert zu haben.

Die Webseite und im Besonderen der Buchungsservice werden nur und ausschließlich für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch des Kunden und/ oder der Personen geliefert, für die Letzterer tätig ist. Jede andere Nutzung von Webseite und Buchungsservice ist ausdrücklich verboten und wird einen möglichen Grund darstellen, dem Kunden den Zugang zu der Webseite zu verbieten.

Der Kunde ist verantwortlich für die Genauigkeit von persönlichen Informationen und von Angaben, die auf der Webseite eingegeben werden auch im Auftrag Dritter. Der Kunde ist ebenfalls verantwortlich für sämtliche Handlungen, die jedermann mittels der Webseite unter Nutzung der persönlichen Zugangsdaten des Kunden getätigt hat.

Buchungsservice

HotelsClick bietet den Kunden die Möglichkeit zur Buchung mittels der Webseite von sämtlichen dort angebotenen Serviceleistungen. Mit der Durchführung einer Buchung erwirbt der Kunde den Service, wobei er den diesbezüglichen Vertrag direkt mit dem gewählten Beherbergungsbetrieb abschließt.

Aus diesem Grund wird darauf hingewiesen, dass für die Buchung der Beherbergungsbetriebe in Las Vegas (USA), auf ausdrückliche Verordnung Letzterer und bei sonstiger Nichtigkeit der Buchung selbst, ein Kundenalter von oder über 21 Jahren erforderlich ist.

Sämtliche Buchungen sind strikt persönlich und können auf keinen Fall abgetreten werden.
Jede Buchung kann eine maximale Anzahl von neun Personen einbeziehen (Individuelle Kundenbuchungen). Wenn Sie eine Buchung vornehmen möchten für eine Personenanzahl über neun (Gruppenbuchungen), ist eine Anfrage mittels E-Mail an die Adresse info@hotelsclick.com erforderlich oder das Ausfüllen des dafür vorgesehenen Formulars auf der Webseite. Der dafür zuständige Kundendienst wird diese Anfrage an die jeweilige Beherbergungsstruktur weiterleiten, um die Buchung abzuschließen. Falls, bei Zuwiderhandlung besagter Vorgehensweise, getrennte Buchungen vorgenommen werden für über neun Personen, kann HotelsClick selbige Buchungen löschen und dem Kunden die Stornierungskosten in Rechnung stellen, wo auch immer diese vorgesehen sind, sowie die Verwaltungskosten des Vorgangs.

Die Serviceleistungen, die Gegenstand der Buchung sind, werden von den Beherbergungsstrukturen angeboten mit der Modalität Sofort bestätigt (wenn der Service dem Kunden mittels der Webseite verkauft wird, ohne die Notwendigkeit einer vorherigen Bestätigung seitens der Beherbergungsstruktur) oder mit der Modalität Auf Anfrage (wenn der Service dem Kunden mittels der Webseite nur dann verkauft wird, wenn eine vorherige Bestätigung durch die Beherbergungsstruktur vorliegt).
HotelsClick bemüht sich, den Kunden über den Buchungsstatus einer Serviceleistung auf Anfrage innerhalb von 48 Stunden an Werktagen (Samstage, Sonntage und Feiertage ausgeschlossen) ab dem Zeitpunkt der Anfrage durch den Kunden zu informieren.

Buchungsvorgang

Der Buchungsvorgang gilt als gültig abgeschlossen:

  • Wenn die Buchung von HotelsClick bestätigt wird mittels der Übersendung einer E-Mail an den Kunden, welche die Buchungsnummer und einen Buchungsbeleg (Voucher) mit den detaillierten Angaben der darin enthaltenen Serviceleistungen beinhaltet.
  • Wenn HotelsClick die vollständige Zahlung erhalten hat, welche für die Serviceleistung vorgesehen ist.

Für die Nutzung der erworbenen Serviceleistung ist es erforderlich, dass der Kunde einen Ausdruck auf Papier des Buchungsbelegs erstellt, welcher der Bestätigungs-E-Mail von HotelsClick als Anhang beigefügt ist, zur Vorlage bei der Beherbergungsstruktur bei der Anmeldung im Hotel (Check-In).
Aus diesem Grund ist es ausschließlich die Verantwortung des Kunden, den korrekten Erhalt der Bestätigungs-E-Mail der Buchung seitens HotelsClick zu prüfen, welche automatisch von dem genutzten Betriebssystem erstellt wird. Falls der Kunde keine Bestätigungs-E-Mail innerhalb von vierundzwanzig Stunden nach der erfolgten Buchung erhalten sollte, muss dieser HotelsClick über die Adresse customercare@hotelsclick.com kontaktieren und die neuerliche Versendung, auch über Fax, anfragen.
HotelsClick ist nicht verantwortlich für eventuelle Fehler innerhalb der Angaben, die vom Kunden zum Zeitpunkt der Buchung eingegeben und/oder geliefert wurden. HotelsClick ist darüber hinaus nicht verantwortlich für einen Nicht-Erhalt der Bestätigungs-E-Mail der Buchung seitens des Kunden, der ausschließlich seiner Nachlässigkeit und/oder Schuld geschuldet ist.

Unausführbarkeit einer gebuchten Serviceleistung

Für den Fall, dass die Abwicklung einer Serviceleistung, für welche die Buchung bereits bestätigt wurde, unmöglich wird aufgrund von Gründen, für die HotelsClick nicht schuldfähig ist (wie zum Beispiel im Fall von Überbuchung der Beherbergungsstruktur), bemüht sich HotelsClick, falls dies möglich sein sollte, um eine Ersatzunterbringung für den Kunden in einer Beherbergungsstruktur, welche von einer gleichwertigen oder höheren Kategorie ist, sich in einer ähnlichen Lage befindet und ähnliche Eigenschaften aufweist, wie die ausgewählte Beherbergungsstruktur. Die Kontaktdaten der Ersatzunterbringung werden dem Kunden so bald wie möglich über E-Mail und/oder über Telefon mitgeteilt werden. Dem Kunden wird es freigestellt sein, die mögliche Alternative anzunehmen oder abzulehnen, welche für ihn ausgewählt wurde und welche ihm mitgeteilt wurde, innerhalb von vierundzwanzig Stunden ab der Mitteilung selbst. Nach Ablauf dieser Frist wird die Ersatzunterbringung als akzeptiert gelten.
Im Falle einer Ablehnung wird dem Kunden lediglich der Betrag rückerstattet, welcher der Rechtshandlung der Buchung der Serviceleistung entspricht.
Es wird darauf hingewiesen, dass HotelsClick diesen Service vollständig kostenfrei anbietet und daher nicht als verantwortlich gelten kann, für den Fall, dass keine passende Beherbergungsstruktur gefunden werden kann, oder dass der Kunde mit der Beherbergungsstruktur selbst nicht zufrieden ist.

Beherbergungsstrukturen

Sämtliche auf der Webseite enthaltenen Beherbergungsstrukturen sind begleitet von einer kurzen Beschreibung, einigen Fotoaufnahmen sowie dem Hinweis auf die Zugehörigkeit zur Kategorie. Diese Informationen werden von HotelsClick direkt von der Beherbergungsstruktur oder von dem Lieferanten geliefert, aus diesem Grund übernimmt HotelsClick, trotz der Bemühung, bei Letzteren stets aktualisierte Beschreibungen und Fotografien anzufragen, um dem Kunden behilflich zu sein, die Gegebenheiten der Unterbringung und die Stufe des Komforts derselben zu bewerten, keinerlei Verantwortung für deren Wahrhaftigkeit, Genauigkeit oder Richtigkeit.
Die Klassifizierung anhand von Sternen spiegelt die allgemeine Qualität der Beherbergungsstruktur und die der Serviceleistungen innerhalb derselben wider. Diese Klassifizierung hat einen rein ungefähren Wert und das Kriterium für die Vergabe der Sterne variiert für jedes Land im Hinblick auf die spezifischen Anforderungen, die von den örtlichen zuständigen Behörden verlangt werden. Auch innerhalb desselben Landes können die Standards variieren zwischen Beherbergungsstrukturen derselben Kategorie. Es wird daher empfohlen, die Beschreibungen der einzelnen Beherbergungsstrukturen aufmerksam zu lesen.
HotelsClick hat in keiner Weise das Ziel, eine besondere Beherbergungsstruktur zu bewerben oder zu empfehlen.

Definition der Zimmertypologien

Zweibett- Zimmer: enthält zwei getrennte Einzelbetten;
Doppelzimmer: enthält ein Doppelbett;
Einzelzimmer: enthält ein Einzelbett;
Dreibett- Zimmer: enthält zwei einzelne Betten (oder ein Doppelbett) plus ein Zusatzbett (oft ‚ineinanderschiebbar’), oder zwei Doppelbetten. Die meisten Beherbergungsstrukturen verfügen nicht über ein Doppelbett für jeden Gast;
Zweibett- Zimmer als Einzelzimmer: enthält zwei einzelne Betten oder ein Doppelbett;
Vierbett- Zimmer: enthält zwei Doppelbetten oder vier Einzelbetten, oder ein Doppelbett + 2 Einzelbetten. Die Zimmer, die als Family Room ausgewiesen sind, können zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 12 Jahren beherbergen.
Doppelzimmer + Wiege und/oder Kind kleiner als 12 Jahre: Das Zimmer besteht aus zwei Einzelbetten oder ein Doppelbett. Das Extrabett und/oder die Wiege werden nicht garantiert. Sie hängen von der Verfügbarkeit ab.

Jede besondere Anfrage im Hinblick auf das Zimmer (Zusatzbetten, Raucher- oder Nichtraucherzimmer, Zimmer mit Ausblick, Zimmer für Behinderte oder Anderes) muss über E-Mail an die Adresse customercare@hotelsclick.com gesendet werden. HotelsClick bemüht sich, die Anfrage innerhalb von 48 Stunden an Werktagen ab des Erhalts zu bearbeiten und diese möglichst, unter Berücksichtigung von Verfügbarkeit und Zeitrahmen der betreffenden Beherbergungsstruktur, zu erledigen.

Im Falle von nicht erstattungsfähigen Zimmern, lesen Sie bitte den untenstehenden Abschnitt „Nicht erstattungsfähige Zimmer“.

Frühstück

In den meisten europäischen Städten ist das Frühstück im Preis der Serviceleistung inbegriffen.
In jedem Fall wird auf der Webseite unter der Nennung der Zimmertypologie ausdrücklich darauf hingewiesen, ob das Frühstück im Preis der Serviceleistung inbegriffen ist, oder nicht. Falls das Frühstück inbegriffen sein sollte, so wird dessen Typologie angegeben (Kontinental, Amerikanisch oder Weiteres). Falls das Frühstück nicht inbegriffen sein sollte, wird dies durch die Nennung "ohne Frückstück" angezeigt.

Kinder

Als Kind wird anerkannt, wer zum Zeitpunkt der Ankunft in der Beherbergungsstruktur noch keine 12 Jahre vollendet hat.
Für die Kinder unter 3 Jahren (noch nicht vollendet zum Zeitpunkt ihrer Ankunft in der Beherbergungsstruktur) besteht die Möglichkeit, eine Wiege anzufragen, indem man die entsprechende Auswahl ("Wiege") im Suchfeld der Verfügbarkeit von Hotelzimmern auf der Webseite tätigt.
Einige Beherbergungsstrukturen bieten reduzierte Tarife für den Aufenthalt von Kindern. Diese möglichen Ermäßigungen werden in dem Moment der Suche nach Verfügbarkeit angewendet und daher bereits im Endpreis der Serviceleistung auf der Webseite einkalkuliert.
Viele Beherbergungsstrukturen sehen kein Zusatzbett im Zimmer vor, sondern sehen die Möglichkeit vor, das Kind in den vorhandenen Betten unterzubringen, zum Beispiel, in dem das Doppelbett geteilt wird.
Das Frühstück der Kinder könnte, nach belieben der Beherbergungsstruktur, nicht im Preis eingeschlossen sein, wenn die Kinder im Bett der Eltern übernachten, oder wenn keine zusätzliche Kosten für ein für sie bereitgestelltes Extrabett erhoben werden: in solchen möglichen Fällen muss das Frühstück für die Kinder direkt vor Ort vom Kunden beglichen werden.

Ausweispflicht bei Reisen

Es ist die Pflicht und die Verantwortung des Kunden und dessen Begleitung, zu prüfen, ob diese im Besitz eines gültigen Identitätsausweises mit Ausreisegenehmigung sind, oder dass dieser besorgt wird, wie es die geltenden Vorschriften der zu besuchenden Ländern vorsehen (wie Reisepass und Visum), so wie es ebenfalls ihre ausschließliche Pflicht und Verantwortung ist, das Bestehen der erforderlichen Gesundheitsvoraussetzungen und die Notwendigkeit/ Möglichkeit von möglichen und/ oder empfohlenen Gesundheitsvorkehrungen zu prüfen.
HotelsClick wird nicht verantwortlich sei für Schäden, die möglicherweise zurückgehen auf den Kunden oder seiner Begleitung aufgrund von Unregelmäßigkeiten und/ oder Nichterfüllung in Bezug auf oben genannte Unterlagen oder durch Unterlassung von obligatorischen Gesundheitsbehandlungen und Präventionen.
Aus diesen Gründen wird nachdrücklich empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, die einen angemessenen Schutz bieten kann, sowohl im Fall einer möglichen Reisestornierung, eines möglichen Verlusts von Reisegepäck als auch im Fall von Krankheit oder Unfall.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Zahlung

Die Zahlung der Serviceleistung muss in dem Moment der Buchung erfolgen mit einer gültigen Kreditkarte, die vom genutzten Betriebssystem akzeptiert wird. Die Zahlungswährung ist die, die vom Kunden bei der Buchung gewählt wird.
HotelsClick erhält diese Beträge im Namen und im Auftrag der ausgewählten Beherbergungsstrukturen.

Wenn die vom Kunden gewählte Serviceleistung in der Modalität Sofort bestätigt erfolgt, wird die Transaktion sofort ausgeführt und die Buchung gilt als bestätigt. Wenn der Kunde eine Bezahlung mittels einer anderen Ausführungsart wünscht, wie zum Beispiel mittels Banküberweisung, kann dieser den Call Center von HotelsClick kontaktieren.

Wenn die vom Kunden gewählte Serviceleistung in der Modalität Auf Anfrage erfolgt, so wird die Transaktion nur Vorautorisierung und es wird kein Betrag abgebucht, bis:

  • die ausgewählte Beherbergungsstruktur ihre Verfügbarkeit bestätigt und, infolge, die Buchung mittels E-Mail bestätigt wird;
  • die ausgewählte Beherbergungsstruktur ihre Verfügbarkeit nicht bestätigt, aber der Kunde entscheidet, eine von HotelsClick mittels E-Mail vorgeschlagene alternative Beherbergungsstruktur zu akzeptieren;

Wenn, im Gegensatz dazu, der Kunde entscheidet, keine alternative Beherbergungsstruktur anzunehmen, wird die Vorautorisierung unterbrochen und der diesbezügliche Betrag wird vollständig freigegeben.

Einige Beherbergungsstrukturen bieten dem Kunden die Möglichkeit, die Serviceleistung direkt bei seiner Ankunft bei der Beherbergungsstruktur zu bezahlen. Wenn der Kunde diese Zahlungsmodalität wählt, wird im Moment der Buchung die Kreditkartennummer lediglich als Garantie für die Buchung angefragt. Der Kunde wird den geschuldeten Betrag für die Serviceleistung bei seiner Ankunft in der Beherbergungsstruktur begleichen (mit Ausnahme der Angebote mit der Klausel "Nicht erstattungsfähig", für die dagegen auf jeden Fall nur eine Vorauszahlung des Gesamtbetrags für die Serviceleistung bei der Durchführung der Buchung zulässig ist).

Man versichert den Kunden, dass die Daten ihrer Kreditkarten in keiner Weise aufgefangen, geteilt oder eingesehen werden durch die Mitarbeiter von HotelsClick, weil die Daten mittels der Technologie Secure Socket Layer (SSL) direkt an die Bank des Kunden mit der Buchungsnummer mitgeteilt werden.
HotelsClick nimmt das Problem des Kreditkartenmissbrauchs sehr ernst, weshalb der Kunde, der eine Buchung vornehmen möchte, das persönliche Passwort "verified by visa" oder den persönlichen "secure mastercode" angeben muss.

Tarife, Steuern und Gebühren

Der Buchungsservice, der von HotelsClick geleistet wird, ist vollständig kostenlos: HotelsClick stellt dem Kunden keine Unkosten in Rechnung und erhebt auch keinen Aufschlag, um dem Kunden absolut transparente und konkurrenzfähige Preise zusichern zu können.

Der Tarif wird auf der Webseite als Gesamtpreis der Serviceleistung inklusive sämtlicher anfallenden Steuern und Gebühren ausgewiesen, mit Ausnahme von vor Ort anfallenden Steuern und Gebühren, die nicht im Voraus kalkuliert werden können (wie zum Beispiel, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, City Tax, Kurtaxe, Clubgebühren, Resort Fee).
HotelsClick bemüht sich beständig, Fehler und/oder Unterlassungen in jedem Teil seiner Webseite zu vermeiden. Wenn trotzdem, aufgrund eines materiellen Fehlers, auf der Webseite ein offenkundiger Fehler angezeigt ist, kann HotelsClick dafür nicht als verantwortlich gelten, es kann, im Gegenteil, der Buchungspreis auch nach der Bestätigung korrigiert werden. Im möglichen Fall wird der Kunde die Möglichkeit haben, die Buchung zum korrekten Preis aufrecht zu erhalten, oder diese ohne Konventionalstrafe stornieren.

Die von HotelsClick veröffentlichten Tarife gelten generell für alle Kunden, unabhängig von ihrer Nationalität oder Herkunft.
Die Beherbergungsstrukturen haben gleichwohl die Möglichkeit, nur für ausgewählte Absatzmärkte Sonderangebote anzubieten, die mit der englische Formulierung "rates are valid / not valid for..." (Tarife gültig/ ungültig für ...) gekennzeichnet werden, der eine Aufzählung der Länder folgt, in der diese nicht gültig sind. Dieser Hinweis wird aufgezeigt während des Buchungsvorgangs auf der Seite, auf der die persönlichen Angaben eingegeben werden, im Absatz "Anmerkungen" im Abschnitt "Prüfen Sie Ihre Buchung".
Wenn dieser Hinweis erscheint, werden die Kunden gebeten, die gültige Anwendbarkeit des gewählten Tarifs auf die persönliche Herkunftsnationalität zu prüfen, bevor die Buchung abgeschlossen wird.
Wenn der Tarif für den Kunden nicht gültig ist, könnte die trotzdem ausgeführte Buchung von der Beherbergungsstruktur als ungültig angesehen werden. Der Kunde wird dann die Möglichkeit haben, die ausgeführte Buchung beizubehalten, unter Zahlung eines Zusatztarifs, der sich aus der Differenz des Sonderangebots und des gültigen anwendbaren Tarifs ergibt, wobei die Verfügbarkeit der Beherbergungsstruktur gewährleistet sein muss, oder er kann die Buchung ändern, indem er eine andere Beherbergungsstruktur auswählt. Andernfalls, vorbehaltlich einer Mitteilung durch den Kundendienst von HotelsClick, wird die Buchung storniert, wobei dem Kunden die Konventionalstrafe in Rechnung gestellt wird, die vom Stornierungsverfahren vorgesehen ist.
In jedem Fall kann HotelsClick nicht als verantwortlich gelten für die nicht erfolgte Annahme des Buchungsbelegs (Voucher) im Moment der Ankunft bei der Beherbergungsstruktur und/ oder für die Anfrage der Beherbergungsstruktur für die Zahlung einer Zusatzgebühr vor Ort, welche in der Buchung eines nicht gültigen Tarifs begründet liegt.

Serviceleistungen, die nicht in den Tarifen eingeschlossen sind

Sämtliche Serviceleistungen, die nicht auf dem Buchungsbeleg (Voucher) vermerkt sind (wie zum Beispiel, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Pay TV, Minibar, Zimmerservice) sind zu Lasten des Kunden und müssen direkt vor Ort vor Verlassen der Beherbergungsstruktur bezahlt werden. In keinem Fall kann der Kunde die Erstattung dieser Kosten durch HotelsClick anfragen.

Gutscheine und Nutzungsbedingungen

Die von HotelsClick ausgestellten Gutscheine, können bei jeder Beherbergungsstruktur, die auf der Webseite vertreten ist, eingelöst werden, mit Ausnahme jener, die an dem Angebot "Buchen Sie jetzt, bezahlen Sie im Hotel" teilnehmen.
Die Gutscheine sind nicht kumulierbar, weshalb pro Buchungsvorgang nur ein Gutschein eingesetzt werden kann, außerdem sind die Gutscheine nicht erstattungsfähig und haben keinen monetären Wert, neben dem Wert, der ihnen innerhalb dieses Angebots zuerkannt wird.
Wenn nach der Nutzung des Gutscheins die Aufenthaltsdaten vom Kunden geändert werden, kann derselbe Gutschein nicht mehr für die neue Aufenthaltsdauer genutzt werden.

Affiliate Cashback Webseiten

HotelsClick steht in Beziehung mit vielen italienischen und ausländischen Affiliate Cashback Webseiten. Auf diesen Seiten sind Coupons nicht erlaubt, es sei denn, es besteht eine klare Verbindung zwischen der Website und der Coupon, ansonsten Cashback wird abgebrochen.

Modifikationen

Jede Modifikation in Bezug auf die erfolgte Buchung muss vom Kunden mittels E-Mail der Adresse amendments@hotelsclick.com mitgeteilt werden und wird vorgenommen, vorbehaltlich der unanfechtbaren Verfügbarkeit der Beherbergungsstruktur.
Während der Perioden, die mit einer Messe, oder einer besonderen Veranstaltung zusammenfallen (das heißt, während derer Veranstaltungen organisiert werden und/ oder während Veranstaltungen von nationaler Bedeutung wie zum Beispiel Modewochen, Internationale Festivals, Oktoberfest) kann jede Modifikation in Bezug auf eine Buchung, vorbehaltlich der unanfechtbaren Entscheidung der Beherbergungsstruktur, die Zahlung einer Konventionalstrafe anfallen, die zu 100% den Gesamtbetrag der gebuchten Serviceleistung umfasst.

Stornierungen

Jede Beherbergungsstruktur legt ein Datumslimit fest, innerhalb dessen der Kunde die erfolgte Buchung stornieren kann.
Diese Frist, die gewöhnlich auf fünf Tage vor der Ankunft des Kunden in der Beherbergungsstruktur festgesetzt wird, kann je nach Beherbergungsstruktur und Aufenthaltsdauer variieren. Das Datumslimit für die Stornierung für jede Buchung ist deutlich gekennzeichnet vor Abschluss der Buchung auf der Webseite, sowie innerhalb der Bestätigungs-E-Mail der Buchung.
Wenn das Datumslimit für die Stornierung vor dem Datum des Buchungsvorgangs liegt, so bedeutet dies, das die Serviceleistung im Fall einer Stornierung nicht erstattungsfähig ist. (Lesen Sie den untenstehenden Abschnitt „Nicht erstattungsfähige Zimmer“).

Es wird darauf hingewiesen, dass die hier beschriebenen Vorgehensweisen für die Stornierung der Buchungen auch leicht verschieden sein können, als Vorgehensweisen, welche die einzelnen Beherbergungsstrukturen den direkten Kunden anbieten (das heißt jenen, die direkt bei der Beherbergungsstruktur buchen) aufgrund der vertraglichen Verpflichtungen, die HotelsClick mit den Beherbergungsstrukturen eingegangen ist.

- Vorgehensweise der Stornierung "vor dem Datumslimit für die Stornierung"

Die Stornierung einer Buchung "vor dem Datumslimit für die Stornierung", muss über den Link "Meine Buchungen" erfolgen, der auf der Hauptseite der Webseite von HotelsClick oben rechts erscheint.

Für den Zugang zu dem Buchungsformular auf der Webseite muss man anschließend die E-Mail-Adresse eingeben, welche bei der Anmeldung angegeben wurde, sowie die Buchungsnummer (für nicht angemeldete Kunden) oder das Passwort (für angemeldete Kunden). Sobald das Fenster mit der Zusammenfassung der erfolgten Buchung erscheint, wird es genügen, den roten Link "Buchung stornieren" zu klicken, der unten rechts erscheint, um die Buchung zu stornieren.
Eine alternative Möglichkeit ist die Stornierung mittels einer E-Mail mit Stornierungsanfrage an die Adresse cancel@hotelsclick.com. In diesem möglichen Fall ist es gleichwohl Pflicht und Verantwortung des Kunden zu prüfen, ob diese E-Mail korrekt empfangen wurde und ob diese fristgerecht von HotelsClick bearbeitet wurde.
Die Stornierung einer Reservierung vor dem Stornierungsdatum ist immer frei, solange nicht anders geschrieben ist.

- Vorgehensweise der Stornierung nach dem "Datumslimit für die Stornierung"

Die Stornierung einer Buchung nach dem "Datumslimit für die Stornierung" muss mittels E-Mail bei der Adresse cancel@hotelsclick.com angefragt werden.
In diesem möglichen Fall wird es gleichwohl Pflicht und Verantwortung des Kunden sein, zu prüfen, ob die E-Mail mit der Stornierung korrekt empfangen wurde und ob sie von HotelsClick bearbeitet wurde.
Die Stornierungen der Buchungen nach dem "Datumslimit für die Stornierung" führt zu einer Belastung des Kunden über den Betrag der ersten Nacht für jedes gebuchte Zimmer, solange nicht anders geschrieben ist.

- Vorgehensweise der Stornierung während einer Periode einer Messe oder eines besonderen Veranstaltung

Während der Perioden, die mit einer Messe oder mit einer besonderen Veranstaltung zusammenfallen, führt die Stornierung einer bereits bestätigten Buchung, auch bei einer Reduzierung der Zimmeranzahl und/oder der gebuchten Übernachtungen, zu einer Konventionalstrafe, die zu 100% dem Betrag der Übernachtung entspricht.

Sämtliche Buchungen auf Anfrage, die noch nicht bestätigt wurden, können dagegen zu jedem Zeitpunkt ohne jegliche Konventionalstrafe storniert werden.

Nicht erstattungsfähige Zimmer

Während Sie die Buchung durchführen, bemerken Sie vielleicht, dass das Zimmer, das Sie buchen möchten, als nicht erstattungsfähig aufgeführt ist. Solche Räume haben Sonderpreise, deshalb können Sie die Buchung, wenn Sie einmal gebucht haben, nicht ändern oder stornieren. Im Falle einer Stornierung gibt es keine Rückerstattung. Ein weiteres Element, das auf einen nicht rückzahlbaren Raum hinweist, ist, dass der Fristablauf für eine Stornierung der Erstellung einer Buchung vorausgeht.

Nichterscheinen bei dem Beherbergungsbetrieb (No Show)

In dem Fall, dass der Kunde beim Beherbergungsbetrieb nicht vor 8:00 Uhr des Folgetags des geplanten Ankunftstages erscheint, ohne dies mittels E-Mail der Adresse customercare@hotelsclick.com bis 12:00 des geplanten Ankunftstages mitgeteilt zu haben, wird die Buchung selbst für die gesamte Reservierungsdauer storniert.
Mit Ausnahme des möglichen Falls, dass die Beherbergungsstruktur entscheidet, dem Kunden bessere Konditionen einzurichten, wird der Gesamtbetrag für die komplette Aufenthaltsdauer nicht rückerstattet.

Vorzeitige Abreise

Falls der Kunde seine Abreise von der Beherbergungsstruktur vorverlegen sollte, wird, mit Ausnahme des möglichen Falls, dass die Beherbergungsstruktur entscheidet, dem Kunden bessere Konditionen einzurichten, der entrichtete oder zu entrichtende Betrag für die nicht genutzten Nächte nicht erstattet oder ordnungsgemäß eingezogen.

Erstattungen

HotelsClick wird regulär die geschuldeten Erstattungen gemäß der oben aufgeführten Punkte am Tag des Erhalts der Stornierungs-E-Mail vornehmen. Die Erstattungen werden auf der Kreditkarte gutgeschrieben, die der Kunde für die Buchung verwendet hat.
Falls die Erstattung nicht innerhalb von zwanzig Werktagen ab dem Tag der Stornierung erfolgt sein sollte, so wird den Kunden empfohlen, sich direkt mit dem Aussteller der persönlichen Kreditkarte in Verbindung zu setzen.

Korrespondenz

Mit der Tätigung einer Buchung, wird dem Kunden die Möglichkeit eingeräumt, dem Erhalt von Informationen, Empfehlungen und Angeboten zuzustimmen, die sich auf sein Reiseziel beziehen, oder die seitens HotelsClick, oder in dessen Auftrag von Dritten, für den Kunden von Interesse gehalten werden. Die Liste derer kann bei der Kundenbetreuung angefragt werden customercare@hotelsclick.com.

Bewertungen und Beurteilungen durch Kunden

Nach der Rückkehr von einem Aufenthalt, wird der Kunde eine E-Mail erhalten mit der Einladung, ein Rezensions-Formular der Beherbergungsstruktur, in der er zu Gast war, auszufüllen. Diese Rezension wird in anonymer Form veröffentlicht (es werden nur Vorname und Herkunftsort des Kunden ersichtlich sein) auf der Webseite, die für diese Beherbergungsstruktur eingerichtet wurde, mit dem Ziel, zukünftigen Gästen derselben Beherbergungsstruktur eine wirklichkeitsnahe Beurteilung im Hinblick auf geleisteten Service und Qualität zu ermöglichen.
HotelsClick behält sich das Recht vor, Beurteilungen zu ändern, abzulehnen oder zu entfernen, welche vulgäre oder unzutreffende Ausdrücke aufweisen.

Beschwerden

Die Beschwerden in Bezug auf den Buchungsservice, der von HotelsClick geliefert wird, müssen demselben mittels E-Mail oder Einschreiben zukommen, bei sonstigem Ausschluss, innerhalb und nicht über 10 Werktage ab dem Auftreten des angeblichen schlechten Funktionierens.

Die Beschwerden in Bezug auf die Serviceleistungen, die von den Beherbergungsstrukturen geliefert werden, müssen, bei sonstigem Ausschluss, während des Aufenthaltes zur direkten Kenntnisnahme der betroffenen Beherbergungsstruktur selbst gebracht werden.
Wenn der Kunde keine Abmachung direkt mit der Beherbergungsstruktur während des Aufenthaltes erreichen sollte, muss dieser die Beschwerde an HotelsClick mittels E-Mail oder Einschreiben, bei sonstigem Ausschluss, innerhalb und nicht über 10 Werktagen ab der Abreise aus der Beherbergungsstruktur weiterleiten.
Aus diesem Grund wird den Kunden ausdrücklich geraten, nicht bis zur Rückkehr zu warten mit der Weiterleitung der Beschwerde, sondern bereits vor Ort zu handeln, um eine sofortige Zufriedenheit zu erreichen.
HotelsClick wird die Beschwerde an die betreffende Beherbergungsstruktur und/ oder an den betreffenden Lieferanten weiterleiten und dem Kunden die Erstattung zukommen lassen, die diese gegebenenfalls autorisiert haben in dem Maß und in der Modalität, welche diese festgelegt haben.
HotelsClick behält sich eine Mindestdauer von 45 Werktagen vor ab des Erhalts der Beschwerde, um diese zu bearbeiten und dem Kunden eine erste Rückmeldung zukommen zu lassen.

Verantwortung von HotelsClick

HotelsClick kann nur für die direkten Schäden, die vom Kunden erlitten wurden, aufgrund einer fehlenden oder ungenauen Ausführung des Buchungsservice, zur Verantwortung gezogen werden, unter Vorbehalt, dass dieses Vorkommnis direkt oder indirekt vom Kunden herrührt oder von Umständen unabhängig des eigenen Handlungswillens, das heißt von Umständen, die aus gutem Grund nicht vorhersehbar oder lösbar waren.
Rein beispielhaften können als Umstände unabhängig von seinem Handlungswillen gelten:

  • der Zufall oder höhere Gewalt;
  • Handlungen von Gewalt, Unruhen, Tumulte, terroristische Handlungen und Revolutionen;
  • Handlungen von öffentlichen Behörden, staatlichen Organisationen oder anderen Autoritäten (eingeschlossen, zum Beispiel, die Verweigerung oder der Widerruf von Lizenzen oder Bevollmächtigungen);
  • Brände, Überschwemmungen, Blitze, Explosionen, Nebel oder widrige Wetterbedingungen Unterbrechung oder fehlende Leistungen eines Services (wie, zum Beispiel, Elektrizität, Gas, Wasser oder Telekommunikationssystem);
  • Streiks, Aussperrungen oder Boykotts, Embargos oder Blockaden.

Der maximale Betrag einer Erstattung kann in keinem Fall den Kaufbetrag der Serviceleistung übersteigen, der vom Kunden im Moment der Buchung geleistet wurde.

Neben jedem anderen möglichen Fall der in den oben genannten Punkten, wird HotelsClick nicht verantwortlich sein für die Nichterfüllung seitens der Beherbergungsstrukturen im Hinblick auf die Verbindlichkeiten der Serviceleistungen für den Kunden.
Die eventuellen Mängel qualitativer Natur in den gebotenen Serviceleistungen und die eventuelle Abweichung von der Beschreibung von Zimmern, Gemeinschaftsräumen und, allgemein, der Beherbergungsstruktur, liegen voll und ausschließlich in der Verantwortung der Beherbergungsstruktur oder des Lieferanten.

HotelsClick wird schließlich in keiner Weise als verantwortlich gelten können für die Inhalte oder die Bilder, die von der Beherbergungsstruktur oder vom Lieferanten zur Verfügung gestellt wurden.
HotelsClick wird in keiner Weise als verantwortlich gelten können für mögliche Schäden zu Lasten der Kunden durch Informationen, Buchungen oder Ankäufe von touristischen Leistungen, die von Dritten geliefert wurden, die ausschließlich die Benutzeroberfläche (interface) von HotelsClick für die Bewerbung ihrer Angebote nutzen, ohne den Buchungsservice von HotelsClick zu nutzen (wie, zum Beispiel, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Appartements, Sehenswürdigkeiten, Transfers, Yacht, Kreuzfahrten, Fähren, Jugendherbergen, Flüge).

Recht am geistigen Eigentum

Die Webseite in ihrer Vollständigkeit in Form und Inhalt ist ausschließliches Eigentum von HotelsClick Srl, die jedes Recht darüber inklusive der Rechte am geistigen Eigentum und Patentschutz, die Markenrechte und der Rechte an den Abbildungen, die dort benutzt werden, innehat, neben jenen in Bezug auf das Format und im Hinblick auf den Copyrightschutz.
Es ist ausdrücklich untersagt, das Material für andere Zwecke zu nutzen, als jene, die durch die vorliegenden AGB festgelegt sind.

Privacy

HotelsClick empfiehlt seinen Kunden, die Unterlagen zur Nutzung der persönlichen Daten einzusehen laut italienischer Gesetzvorlage Decreto Legislativo 196/2003 auf dem entsprechenden Abschnitt auf der Webseite und die Sicherheitsbedingungen für die Transaktionen, die hier vollständig aufgeführt wurden, zu lesen.

Anzuwendendes Gesetz, zuständiges Gericht und Originalsprache

Die vorliegenden AGB sind durch das italienische Gesetz geregelt.

Für jede Auseinandersetzung in Bezug auf die Schlussfolge, die Gültigkeit, die Interpretation, die Bezahlung die die Ausführung von Verbindlichkeiten, die aus den vorliegenden AGB resultieren, wird ausschließlich das Gericht von Venedig zuständig sein, mit Ausnahme von andersartigen einschlägigen Gesetzesbestimmungen zum Verbraucherschutz.

Der Originaltext der vorliegenden AGB ist in italienischer Sprache. Jede Übersetzung in andere Sprachen ist als nicht rechtskräftig anzusehen. Im Fall einer Auseinandersetzung wird der italienische Text über seine Übersetzung obsiegen.

Bücher mit Visa Bücher mit MasterCard Bücher mit PayPal
Die Bewertung unserer Kunden