HotelsClick.com

Hotel Portugal

Wählen Sie Ihre Übernachtung in Portugal: Sie finden bei uns über 2022 Hotels in 256 Städten

+
Rabattcode

Die beliebtesten Reiseziele Portugal

Dies sind die gefragtesten und meistgebuchten Städte auf unserem Portal

WAS KANN MAN IN PORTUGAL SEHEN

Portugal mit seinen reichen künstlerischen und kulturellen Erbe und seiner unberührten Natur können Sie verschiedene Arten von Touristen erfreuen. Aus Städten der Kunst zu den schönen Stränden am Ozean entlang, vorbei an der Berg- und religiöser Tourismus, jede portugiesische Region hat Schätze, die es wert sind, entdeckt zu werden.

Badegebiete

Mit mehr als 800 km Küste, Badegebiete spielen eine wichtige Rolle in der portugiesischen touristisches Angebot. Algarve, den südlichsten Teil des Landes, verdient eine besondere Erwähnung. Die heiße und trockene Klima und das Meer gestaltete Strände sind die ideale Umgebung, um die lieben das Meer und Wassersport. Die erneuerte Strand im Bezirk ist Marinha, der als einer der schönsten Strände der Welt 100. Andere wichtige Städte in Algarve für Meer Tourismus sind Faro und Albufeira.

Bergtourismus

In der Regel sprechen über Urlaub in Portugal, die wir in der Regel nicht denken Gebirgsbestimmungsörtern, obwohl Orte wie Serra de Estrela zauberhafte Landschaften für diejenigen lieben diese Art von Urlaub bieten. Gelegen im Naturpark mit dem gleichen Namen, Serra de Estrela umfasst portugiesische höchste berg Malhão de Estrela sowie das einzige Skigebiet im Land.

Religiöser Tourismus

Soweit religiöser Tourismus betrifft, so ist die am meisten besuchte Ort ist kein Zweifel Fátima, wo die Jungfrau Maria erschienen vor 3 Hirten in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Lissabon, Saint Anthony's Geburtshaus und das Kloster von Batalha sind sehr gut wissen, Pilgerstätten.

Städte der Kunst

Lissabon und Porto sind nicht nur die 2 wichtigsten Städte in Portugal. Sie sind auch die interessantesten aus einem kulturellen und architektonischen Gesichtspunkten. In Porto können Sie nicht verpassen einen Besuch des Ribeira Viertel, ein UNESCO-Weltkulturerbe, die Kathedrale und die Lello e Irmão Buchhandlung. Lissabon, die Hauptstadt, deren Architektur ist geprägt von der arabischen Kultur, bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten. Die interessantesten Viertel sind Bairro Alto, Baixa und Alfama.

KULTUR UND TRADITIONEN IN PORTUGAL

fado ist Portugals traditionelle Musik: Eine traurige Gesang begleitet von Gitarren, sowohl der klassischen und der Portugiesischen.

Einige portugiesische Städte bieten noch Corrida. Anders als die spanische Version, die Portugiesische tourada enden nicht mit der Tötung des Stiers; die Forcados muss zeigen ihre Stärke und Geschicklichkeit durch die Blockierung des Tieres.

Portugal hat die größte Zahl von Mühlen in Europa, von denen die meisten noch arbeiten.

Soweit die Küche betrifft, eine der wichtigsten Zutaten für viele traditionelle Rezepte Bacalhau, Dorsch: Grill, gebraten oder als Nuggets, es ist eine ständige Präsenz in der portugiesischen Tabellen. Während Fisch ist eine Konstante der traditionellen Küsten portugiesische Küche, das Hinterland bietet viele Fleisch-basierte Gerichte mit Käse und Gemüse. Typisch portugiesische Gerichte verfügen viele süße Rezepte wie Pasteis de nata, Ein typisches Lissabon auf ein Dessert.

KLIMA

Der territorialen Ausdehnung und dem Einfluss des Atlantischen Ozeans verursachen unterschiedliche klimatische Bereiche. Für die praktische Vernunft, Portugal können unterteilt werden in 3 verschiedenen Klima Bereiche:

• Die nördliche mit einer atlantischen Klima, die milden Temperaturen das ganze Jahr und einen regnerischen Herbst
• Der interne Bereich, mit einem typischen trockenen, kontinentalen Wetter
• Der südliche Teil, mit einem typisch mediterranen Klima, mit heißen und trockenen Sommern

Wenn beste Portugal besuchen

Die beste Zeit des Jahres zu besuchen Portugal ist zwischen April und Oktober. In diesen 6 Monaten, Regen ist nicht so häufig und die Temperaturen sind mild. Diejenigen, die nicht übermäßig heißem Wetter mögen vermeiden sollten Algarve im Sommer, wenn das Thermometer leicht geht über 40 °C. Die beste Zeit des Jahres für den südlichen Teil von Portugal ist die Feder.