HotelsClick.com

Hotel Italien

Wählen Sie Ihre Übernachtung in Italien: Sie finden bei uns über 18137 Hotels in 1398 Städten

+
Rabattcode

Die beliebtesten Reiseziele Italien

Dies sind die gefragtesten und meistgebuchten Städte auf unserem Portal

Italien mit der Hauptstadt Rom, hat mehr als 60 Millionen Einwohner, seine Oberfläche ist von 300.000 km². Das Land ist zweifellos ein sehr attraktives Ziel, sourtout für die Vielfalt ihrer Territorien, die es Ihnen, verschiedene Formen des Tourismus zu praktizieren können. Alle italienischen Regionen verdienen, die besucht werden, hat jede Region eine spezifische Identität und Eigenart, die interessant sein würde, um herauszufinden. Italien um seine territoriale Vielfalt, können Sie üben, jede Form von Urlaub.

Badeorte. Wer sich für einen Sommerurlaub am Meer interessiert können die Vorteile der sehr unterschiedlichen Lösungen übernehmen, von der lebhaften Riviera der Romagna, die Strände von Versilia oder ligurischen Küsten von Cinque Terre und Strände in Süden Regionen wie Apulien und Kampanien. Wenn Italien ist eine Halbinsel, kann man nicht umhin, die Inseln zu erwähnen: die beiden größten, Sardinien und Sizilien und den kleineren Inseln, die jeweils einmalig schön. Nur um einige zu nennen: Ischia und Capri, in der Nähe der Küste von Amalfi, der Archipel der Äolischen Inseln und die Insel Elbaabseits der toskanischen Küste in Verbindung mit dem Namen Napoleon Bonaparte.

Bergtourismus. Liebhaber der Berge, Winter und Sommer, haben eine große Auswahl, können sie von den höchsten Alpengipfeln bis zu den "sanften" Gipfeln des Apennin reichen. Das Schöne an den italienischen Bergen ist unwiderlegbar, so dass es auch von der UNESCO, die im Jahr 2009 erklärte die Dolomiten Menschlichkeit Weltkulturerbe anerkannt.

Kunst und Kultur. Für die Suche nach einem Urlaub nicht mehr im Zusammenhang mit Kunst und Geschichte, hat Italien eine unglaublich reiche. Das Schöne Land hat eine Besonderheit: wenn die großen Städte wie Rom, Florenz und Venedig die wesentlichen Ziele für Kunstliebhaber sind, ist es wahr, dass die italienischen künstlerischen Erbes und ist sehr beliebt in der Gegend. Nach Italien reisen, ist es möglich, antiken, mittelalterlichen Dörfern oder kleinen Städten in den Bergen gesetzt, manchmal fast unbewohnt, aber die immer noch Spuren der faszinierenden Vergangenheit begegnen.

Lokalen traditionen. Die geographische Verteilung der italienischen Kulturerbes ist besonders offensichtlich, wenn man zu einem Konzept der "Kultur" weniger traditionell, insbesondere auch die Traditionen, Dialekte, religiöse Feiertage und auch die Essgewohnheiten den einzelnen Standorten bezieht. Jede italienische Region, sondern auch, weil jeder Ort hat seine eigene Identität, die, entdeckt zu werden verdient. Die religiösen Feiertagen sind in Italien zahlreich, und jeder hat eine Besonderheit, etwas, ebenso wie für ihre eigentliche Bedeutung, sehenswert für den Blick des realen "Ereignis" die sie besitzen. Als das Fest des San Gennaro in Neapel, Sant'Agata in Catania und Santa Rosalia in Palermo, die Einfluss auf die große Beteiligung der Bevölkerung, die jedes Jahr zu wecken.

Önogastronomie ist ein weiterer starker Punkt des Landes, um so auf der ganzen Welt bekannt sein. Auch hier gibt es viele Geschichten, wie die Gerichte, von denen jeder die Traditionen der Ort der Herkunft verkörpert. Viele sind regionale Spezialitäten: venezianischen Reis und Erbsen (Risotto mit Erbsen), die Genueser Pesto Trofie, die apulischen Orecchiette mit Brokkoli, die Römer Bucatini amatriciana, die Abruzzen pallotte Käse und Eier (Käsekugeln). Dies sind nur einige Beispiele, was italienische Küche zu bieten hat. Apropos Süßigkeiten, dann kann man nicht vergessen, das Backwaren Piemont, mit seiner berühmten Gianduiotto, sondern auch die sizilianischen Cannoli, die Panforte toskanischen und neapolitanischen Pastiera, um nur einige zu nennen.

Italien ist eine touristische Destination, die entlang verschiedener Leidenschaften bringt, von der Kunst zum Essen, durch die Traditionen und Folklore.

Lesen Sie, was unsere Nutzer über uns sagen