Herzlich willkommen! Sie sind schon angemeldet? Gehen Sie auf Ihr Profil
Sie sind ein neuer Nutzer? Bitte anmelden

Kuba Hotels

Kuba - Suche Hotel

Hotel Memories flamenco beach resort

BELIEBTE HOTELS IN KUBA

TOP-REISEZIELE IN KUBA

GEOGRAPHIE

Kuba, offiziell die Republik Kuba ist ein Archipel der nördlichen Karibik, zwischen dem Karibischen Meer und dem Golf von Mexiko und den Atlantischen Ozean.
Im Norden sind die Vereinigten Staaten und die Bahamas, westlich von Mexiko, südlich der Cayman-Inseln und Jamaika und Südosten Haiti.
Die Hauptstadt von Kuba ist Havanna.

KLIMA

Das Klima der Insel ist typisch Karibik, und immer warmen Temperaturen das ganze Jahr über, aber vor allem in den Monaten Juli, August und September.
Gerade in der heißen Jahreszeit die bis Oktober ist das Klima feucht und legt die Insel der Gefahr von Wirbelstürmen, die oft dazu neigen, lecken der kubanischen Küste nur den Spätsommer und Frühherbst Monate dauert.
Die beste Zeit, um Kuba zu besuchen fällt mit der Trockenzeit, von Ende November bis Mitte April.

WAS NICHT ZU VERPASSEN, IN KUBA

Entdecken Sie die authentische Seite von Kuba, ein Besuch in Havanna ist ein Muss. Die Hauptstadt ist die größte Stadt in Kuba und eines der wichtigsten Ziele im Land. Hier die Zeit still zu stehen scheint, eine Stadt in der Schwebe zwischen der Vergangenheit und der Zukunft, deren Architektur und Autos zu sein scheinen Gefangenen einer ferner Epoche.

Verpassen Sie nicht einen Besuch in Habana Vieja (Altstadt Havanna), die Hauptstadt des historischen Zentrums als UNESCO-Weltkulturerbe. Unter den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Havanna sind: die Kathedrale, der Hauptplatz der historischen und künstlerischen Bedeutung für Kuba, Plaza de Armas, der älteste Platz in Habana Vieja, die Plaza de San Francisco datiert zurück bis 1628, gewidmet der hl. Franz von Assisi.

Weitere Attraktionen in Havanna sind: El Morro, eine befestigte Burg mit Mauern überragt den felsigen Küsten und die Fortaleza de la Cabana, noch leistungsfähiger und voller Charme. Die beiden Befestigungen, heute gehören zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Unter den wichtigsten Inseln von Kuba Cayo Santa Maria und Cayo Largo, wo Sie sich entspannen können auf der schönen weißen Sandstrände von Playa Sirena oder Playa Paradiso. Ein weiterer berühmter Strand ist Playa Tortuga, wo Schildkröte Fortpflanzung stattfindet.

Andere beliebte Reiseziele in Kuba sind am Strand von Varadero, bekannt für seine mehr als 20km Strand, und die Stadt von Matanzas als Athen von Kuba.
Bewegen im Süden können Sie nicht verpassen, ein Besuch in dem historischen Zentrum von Cienfuegos, wo Sie sehen können neoklassische Architektur, Art déco und Jugendstil Gebäuden.

Andere Stadt nicht zu verpassen ist Trinidad, ein UNESCO-Weltkulturerbe seit 1988 für seine Mitte, sichert den größten architektonischen Erbe der kolonialen Lateinamerika. Ausgesetzt zwischen den Bergen und der Karibik Küste, das Kubanische Museum der Stadt bietet eine Postkarte Landschaft, eine Fülle von natürlichen Attraktionen, die Ihnen den Atem rauben.

Unter den vielen natürlichen Schönheiten von Kuba sollten wir erwähnen, die Gegend  in der Provinz Pinar del Rio, wo sich  die Viñales Tal, ein Weltkulturerbe, der zwei Biosphärenreservate in der Sierra del Rosario und die Halbinsel Guanahacabibes befinden. Das Coral Reef kann man im Los Jardines del Rey, mit dem berühmten Cayo Coco und Cayo Guillermo.

KUBANISCHE KÜCHE

Die kubanische Küche ist eine Mischung aus Spanisch, karibischen und afrikanischen Küche verwendet und sehr einfache Zutaten aus lokalen Produkten wie schwarze Bohnen, Reis, Hühnchen, Schwein, Fisch, und Maniok. Die Vielfalt der Früchte (Mango, Papaya, Avocado, Kalk, Banane, Ananas und Kokosnuss), sind sehr schmackhaft und werden häufig in Desserts und Smoothies. Eines der typischen Gerichte von Kuba ist die ajiaco, eine Suppe gemacht mit Kartoffeln, Mais, Fleisch und Zwiebeln.

Geschätzt in der ganzen Welt, der kubanische Rum ist das Nationalgetränk. Zusätzlich zu trinken es gerade, Rum (Ron) wird in zahlreichen Cocktails wie Cuba Libre, Daiquiri oder Mojito. La Bodeguita del Medio und El Floridita sind zwei berühmte Räumlichkeiten befindet sich in La Habana Vieja; sie sind bekannt als einer der beliebtesten Orte von Hemingway. Eines seiner berühmten Sätze: “My mojito in La Bodeguita, My daiquiri in El Floridita”. Auch heute sind solche Orte frequentiert von ausländischen Touristen.

Kuba ist auch berühmt für seinen Kaffee Produktion, eine sehr dunkle und aromatische Mischung.

GESPROCHENE SPRACHE IN KUBA

Spanisch ist die offizielle Sprache von Kuba.

WÄHRUNG IN VERWENDEN

Zwei Währungen zirkulieren in Kuba: der kubanische Peso (CUP), auch bekannt als La Moneda Nacionale und der Peso Convertible (CUC).
Die konvertierbare Peso ist die Währung, wird von Touristen zu zahlen für Museen, Zigarren, Rum, etc. Der Austausch kann in den Wechselstuben (Cadeca), die sich in vielen Zentren und größeren Hotels.
Wechselkurse variieren von Agentur zu Agentur. Amerikanische Dollars können geändert werden, aber eine 10% Steuern abgeführt werden müssen. Transaktionen in Euro, Kanadischer Dollar, Schweizer Franken und dem britischen Pfund nicht besteuert werden beim Austausch mit konvertierbarem Peso.
Wie für Debitkarten (ATM), die meisten von ihnen sind nicht nutzbar, während Mastercard und Visa können auch verwendet werden,  um Bargeld.



EMPFOHLENE HOTELS IN KUBA

Hotels Click bietet Hotels in den folgenden Städten an (Kuba)