HotelsClick.com

Hotel Makau

Wählen Sie Ihre Übernachtung in Makau: unter den verfügbaren Hotels

+
Rabattcode

Macao ist eine etwa 50 Kilometer westlich von Hong Kong gelegene Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China. Bis 1999 war es eine portugiesische Kolonie. Macao ist reich an Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit.
Macao liegt im Mündungsdelta des Perlflusses. Das Gebiet der heutigen Sonderverwaltungszone bestand ursprünglich aus drei Inseln. Durch Landaufschüttungen sind die Inseln Taipa und Coloane miteinander und Macao mit dem Festland verbunden.

Im Jahre 1997 lebten in Macao geschätzt etwa 50 % Buddhisten und 15 % römische Katholiken. 35 % gehören einer anderen oder keiner Religion an. Der Buddhismus ist auch durch nichtchinesische Organisationen wie den tibetischen Buddhismus der Nyingmapa vertreten.
Seit 1954 findet alljährlich im November auf dem Stadtkurs Guia Circuit der Macau Grand Prix statt, der aus verschiedenen Rennen für Motorräder, Tourenwagen und Monoposti besteht.
Die Halbinsel Macao und die Insel Taipa sind mit drei Brücken verbunden. Die neueste Brücke ist seit Anfang 2005 für den Verkehr freigegeben. Erst durch diese neue und höhere Brücke ist die Insel Taipa auch bei Taifun-Warnung mit dem Auto erreichbar. Die beiden älteren Brücken sind vor Wind und Wellen nicht ausreichend geschützt.

Lesen Sie, was unsere Nutzer über uns sagen