HotelsClick.com

Hotel Georgien

Wählen Sie Ihre Übernachtung in Georgien: Sie finden bei uns über 95 Hotels in 5 Städten

+
Rabattcode

Der Staat Georgia liegt im Kaukasus und ist im Norden von Russland begrenzt, im Süden von der Türkei und Armenien, im Osten an Aserbaidschan und im Westen an das Schwarze Meer. Das robuste Kaukasus Gebirgskette bildet die natürliche Grenze zwischen Asien und Europa. Die sehr günstige geographische Lage macht Georgien ein wichtiger Treffpunkt, überquerte die Traditionen von Ost und West im Lande georgischen bilden eine einzigartige Kultur. Die Hauptstadt von Georgien ist Tbilisi, nordöstlich des Landes.

Das Klima, dank der hohen Bergen an der Grenze mit der armenischen Hochebene gelegen, ist das Klima sehr angenehm. Georgia, hat jedoch verschiedene Klimazonen reichen von feuchten subtropischen Klima im Westen des Landes, in einem trockenen Klima und gemäßigten im Westen. Der Nordkaukasus schützt das Land vor dem kalten Wind aus dem Norden, während das Klima wird noch heißer durch das Schwarze Meer im Westen. Dieser Umstand ermöglicht den Anbau von Trauben für die Weinproduktion. Die beste Zeit, um das Land zu besuchen, ist zwischen dem Frühjahr und Sommer sind Liebhaber des alpinen Skilaufs häufigste Schnee auf den Bergen hoch von November bis März. Georgien ist ein gebirgiges Land vollständig auf einer Hochebene. Im Norden liegt die große Kaukasus und im Süden auf der westlichen Seite des kleinen Kaukasus und der armenischen Hochebene befinden.

Die Hauptstadt ist Tiflis auch die größte Stadt von Georgien, der ehemaligen Hauptstadt des RSS Georgiana. Tbilisi liegt in einer wunderschönen Lage zwischen den Hügeln und durchzogen von dem Fluss Kura, und das historische Zentrum (lokal als Kala bekannt) ist sicherlich das auffälligste, Eurasian Kreuzung par excellence, ein Labyrinth von engen Gassen und Sakralbauten. Die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt und die von Touristen besucht werden von der armenischen Kathedrale von St. George Bereich Abanotubani, Ort der Schwefelbad, wo finden Sie auch tolle Bäder Orbeliani, Narikala Fortress ist eine der symbolischen Orten von Tiflis; einige Teile der Mauern stammen aus dem vierten Jahrhundert n. Chr. Andere historische Punkte sind: die Freedom Square, Europe Square, das Rathaus, die Rustaveli Theater und vieles mehr. Die Amtssprache ist Georgisch.

Im gesamten Territorium Georgiens viele andere Sehenswürdigkeiten der Stadt nicht entgehen lassen, wie z. B.: Kutaisi, der zweitgrößten Stadt von der Bevölkerung, um die Innenstadt und die absolut Bagrati Kathedrale, sitzt das Gebäude auf der Spitze des Hügels der Uk'imerioni. Batumi hat einen der größten Häfen am Schwarzen Meer, und das Kapital von Adscharien, einer autonomen Republik im Südwesten des Landes, neben der klassischen Strandurlaub Leben, können Sie Tagesausflüge in Batumi zu machen, sind zu besichtigen: der Pier, der Brunnen Universitätsstadt, die botanischen Gärten von Cape Verde (Mtsvane Kontski), eine Oase der Ruhe in einem Dutzend Kilometer von Batumi. Wenn Sie die Natur lieben und wollen weiter wagen in die fantastische Landschaft, sollten Sie Ushguli, ein Satz von vier kleinen Dörfern am Fuße des Mount Shkhara, einer der höchsten in den Kaukasus gehen, in den Dörfern Ushguli gibt es Gebäude, die Teil von UNESCO World Heritage Site, gibt es die typischen alten Wehrtürme der gesamten Region. Kürzlich wurden während der Ausgrabungen in der Nähe der Dmanisi (Kvemo Kartli-Region), Schädel (Homo Dmanisi) Human älter als 1,7 Millionen Jahren, dass die Existenz der alten menschlichen Siedlungen in Europa bereits eine Stunde bezeugen gefunden. Sie können zu Fuß Wege bewundern spektakulären Gletschern und majestätischen Felsspitzen, in Tusheti, zwischen bewaldeten Bergen und endlosen Wiesen mit der Natur.